Václav Řehoř

Chief Performance Officer

Václav verfügt über Erfahrung in leitenden Positionen aus dem Transportsektor und verwandten Branchen. Während seiner siebenjährigen Amtszeit als Executive Chairman von Prague Airport / Czech Aeroholding leitete Václav strategische Initiativen einschließlich der erfolgreichen digitalen Transformation, die den Unternehmen dabei half, das Luftfahrt- und Nicht-Luftfahrtgeschäft umzugestalten und die Rentabilität zu verbessern.

Vor seinem Wechsel in den Luftfahrtsektor war Václav CFO Europe des Zahlungsunternehmens FleetCor, wo er die Leistungsaktivitäten des Unternehmens leitete und sich hauptsächlich auf Transformation, Post-Merger-Initiativen und internationale Expansion konzentrierte. Zuvor war er als stellvertretender CEO von Fleetcors Tankkartengeschäft CCS und als CFO von Skoda Power (einem Unternehmen von Doosan) tätig.

Václav hat einen MBA in Betriebswirtschaft der PIBS Manchester Metropolitan University und einen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften und Unternehmensmanagement der Tschechischen Universität für Biowissenschaften Prag.