Lesezeit: 2 min
20.07.2022

Mit einer flexiblen Lösung für die Mehrwertsteuererstattung können Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren

Bei Eurowag hören wir unseren Kunden zu. Auf der Grundlage von Rückmeldungen arbeiten wir ständig an der Verbesserung unserer Dienstleistungen. Wir haben jetzt für unsere Kunden eine maßgeschneiderte Lösung für das Finanzmanagement bei der Rückerstattung der Mehrwertsteuer aus dem Ausland geschaffen.

Mit einer flexiblen Lösung für die Mehrwertsteuererstattung können Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren

Was ist eine Mehrwertsteuererstattung? 

Das MwSt.-Rückerstattungsverfahren (manchmal auch als "MwSt.-Rückerstattung" oder umgangssprachlich als "MwSt.-Rückvergütung" bezeichnet) gilt in erster Linie für Unternehmen, die international tätig sind, aber nur Dienstleistungen für lokale Kunden anbieten. 

 

Ein typisches Beispiel sind internationale Transportunternehmen. Diese Unternehmen kaufen zwar Waren und Dienstleistungen im Ausland (insbesondere Treibstoff und Mautgebühren), stellen ihre Leistungen aber nur den Kunden in ihrem Heimatland in Rechnung

 

Dies bringt ihnen jedoch einen Nachteil: Sie können in ihrer deutschen Steuererklärung keinen Vorsteuerabzug für im Ausland erworbene Waren und Dienstleistungen geltend machen. 

 

Um diese "Ungerechtigkeit" zu vermeiden, ist es möglich, unter bestimmten Voraussetzungen eine Erstattung der Mehrwertsteuer aus dem Ausland zu beantragen. 

Allerdings ist das Verfahren natürlich nicht so einfach wie bei einer herkömmlichen Mehrwertsteuererklärung in Deutschland. Deshalb werden unsere Dienstleistungen alles für Sie vereinfachen und beschleunigen. So können Sie sich ganz auf Ihr Geschäft konzentrieren. 

Bislang konnten Sie den Dienst Net Invoicing nutzen 

Wir bieten unseren Kunden seit einiger Zeit die Netto-Rechnungsstellung an. Mit diesem Service müssen Sie nicht warten, bis Ihr Antrag auf Mehrwertsteuererstattung ein langwieriges Verwaltungsverfahren durchlaufen hat. Dank des Finanzdienstes Net Invoicing erstattet Eurowag die Beiträge bereits vor der Einreichung der Forderung. 

Sie können jetzt zwischen 4 Finanzierungsoptionen für die Mehrwertsteuererstattung wählen 

Aber nicht jeder braucht so schnell eine Mehrwertsteuererstattung. Um den gesamten Verwaltungsaufwand noch weiter zu reduzieren, haben wir eine weitere neue Funktion entwickelt. Unsere Kunden können nun wählen, wie oft sie ihre Mehrwertsteuererstattung erhalten möchten. Insgesamt bieten wir 4 Optionen an. Welche Option soll ich wählen? Hier sind Beispielsituationen. 

  • "Ich will mich nur ab und zu damit befassen..." 

Die ideale Lösung für kleine Unternehmen. Möchten Sie Flexi Net Invoicing zum Beispiel nur einmal im Quartal oder sogar nur einmal im Jahr nutzen? Dann ist die Option Semi ideal für Sie.

  • "Ich habe eine klare Grenze..." 

Macht die Nettorechnung für Sie erst ab einer bestimmten Höhe der Erträge Sinn? Kein Problem, dann ist Flexi Net Invoicing mit Limit das Richtige für Sie. Sobald Sie eine festgelegte Grenze, z. B. 2.000 €, überschreiten, wird die Mehrwertsteuerrückerstattung profiliert. Darüber hinaus können Sie für bestimmte Länder unterschiedliche Grenzen festlegen.

  • "Die Zukunft ist der Schlüssel..." 

Konzentrieren Sie sich auf die Kostenkontrolle? Denken Sie an die Zukunft, zum Beispiel wegen eines anstehenden Investitionsprojekts? Wir haben einen Hybrid-Tarif für Sie. Damit haben Sie die Kontrolle über die flexible Finanzierung der Mehrwertsteuererstattung. Es liegt ganz bei Ihnen, welche Mehrwertsteuerforderungen finanziert werden.

  • "Schnell, bitte..." 

Benötigen Sie eine Lösung, die schneller ist als der herkömmliche Weg der Mehrwertsteuererstattung? Wenn Sie sich für den Zahlungsplan Advanced entscheiden, erfolgt die Rechnungsstellung netto, sobald der Antrag auf Mehrwertsteuererstattung eingereicht wurde.

Profitieren Sie von den Vorteilen einer flexiblen Finanzierung und starten Sie noch heute! 

Sie sind bereits Kunde? 

Nein? Werden Sie noch heute Kunde. 

Ja! Dann kontaktieren Sie uns für ein maßgeschneidertes Angebot.