Lesezeit: 1 min
07.07.2022

Wie man in Deutschland einfach Mautgebühren bezahlt

In Deutschland müssen alle Lkw mit einem Gewicht von mehr als 7,5 Tonnen für die Benutzung gebührenpflichtiger Straßen eine entfernungsabhängige Mautgebühr entrichten. Die Mautpflicht gilt für LKW auf allen Bundesautobahnen und -straßen, Autobahnen und alle Bundesstraßen. Das mautpflichtige Straßennetz in Deutschland ist ca. 52 000 km lang.

Wie man in Deutschland einfach Mautgebühren bezahlt

Die Mautgebühren können automatisch über die On-Board-Unit (OBU). Die Maut wird berechnet auf der Grundlage von:

  • der Anzahl der auf dem Netz gefahrenen Kilometer,
  • der Anzahl der Achsen des Fahrzeugs,
  • der Euro-Emissionsklasse des Fahrzeugs.

Deutschland erhebt die Maut mithilfe der GNSS-Technologie (Global Navigation Satellite System). Mit dieser Technologie wird der Zahlungsverkehr auf den mautpflichtigen Straßen für die Lkw-Fahrer vereinfacht, da sie nicht an den Mautstellen anhalten müssen. Außerdem ist für diese Technologie keine straßenseitige Infrastruktur erforderlich.

GNSS and Toll System

Bei Eurowag haben wir die deutschen Mautzahlungen direkt in unser EW-Kundenportal integriert. Auf dem Kundenportal finden Sie alle Mauttransaktionen mit den dazugehörigen Rechnungen. Wir melden Sie bei Toll Collect oder anderen Mautpartnern an und sorgen dafür, dass alles korrekt eingerichtet und einsatzbereit ist.

Mit unserer EVA OBU können Sie auch zusätzliche Dienste wie den Schutz vor Tankkartenbetrug und das Flottenmanagement aktivieren. EVA ist ein multifunktionales Gerät, das Ihnen helfen kann, Ihr Geschäft zu vereinfachen und zu automatisieren, und unser 24/7-Supportnetz steht Ihnen in Ihrer Landessprache zur Verfügung.