Lesezeit: 2 min
21.03.2022

Für welche Unternehmen ist eine Tankkarte die ideale Wahl?

Denken Sie über die Anschaffung einer Tankkarte für Ihre Firma nach, sind sich aber nicht sicher, ob sie sich für Ihr Unternehmen lohnt? Wir beraten Sie über die Vorteile einer Tankkarte.

Für welche Unternehmen ist eine Tankkarte die ideale Wahl?

Welche Unternehmen sollten eine Tankkarte in Betracht ziehen?

Tankkarten können für alle Unternehmen von Vorteil sein, für die der Straßentransport mit eigenen Fahrzeugen ein wesentlicher Bestandteil ihres Geschäfts ist. Wenn Sie also mehrere Autos in Ihrem Unternehmen haben, die Ihre Mitarbeiter täglich fahren, sollten Sie über eine Tankkarte nachdenken.

Große Logistikunternehmen ohne die Risiken, die mit Bargeld verbundenen sind

Fast schon selbstverständlich sollten Tankkarten für große Logistikunternehmen sein. Egal, ob es sich um einen internationalen Lkw-Transport oder um einen lokalen Kurierdienst mit Lieferungen handelt, eine Tankkarte rationalisiert die Routenplanung und die Tankvorgänge und eliminiert viele Risiken.

So mussten die Unternehmen früher bei langen Fahrten durch Europa ihren Fahrern genügend Bargeld zur Verfügung stellen, um problemlos tanken zu können. Bei längeren Strecken ging es in der Regel um Tausende von Euro. Der große Geldbetrag in jedem Lastwagen zog jedoch logischerweise Diebe an, insbesondere auf nächtlichen Parkplätzen. Natürlich gab es auch Risiken auf Seiten des Fahrers selbst - sei es ein vorsätzlicher Diebstahl oder der Verlust des Geldes aufgrund von Unachtsamkeit.

Mit einer Tankkarte für Mitarbeiter entfällt das Bargeldproblem vollständig, einschließlich der Probleme mit unterschiedlichen Währungen in verschiedenen Ländern. Die Fahrer zahlen bargeldlos für Kraftstoff an Vertragstankstellen. Von den Eurowag-Tankkarten gibt es mehrere Tausend in mehr als 20 europäischen Ländern.

Darüber hinaus gewinnt ein Unternehmen, das Eurowag-Tankkarten nutzt, einen zuverlässigen Reisepartner. Außerdem wird die Zahlung der Mautgebühren vereinfacht, und Sie erhalten einen Überblick über aktuelle Gesetzesänderungen und andere Fakten, die für Sie als Spediteur wichtig sein könnten.

Kleinere Unternehmen werden ihre Verwaltung erheblich vereinfachen

Natürlich wird auch die mit der Betankung verbundene Verwaltung von großen Unternehmen übernommen. Es ist bekannt, dass kleinere Unternehmen durch administrative Verpflichtungen relativ stark belastet werden. Kleine Unternehmen verfügen nicht über große Teams von Buchhaltern, Steuer- und Rechtsberatern.

Hunderte von "konventionell" bezahlten Tankquittungen können einen Arbeitnehmer mehrere Tage im Monat beschäftigen. Dank der Eurowag-Tankkarte können Gewerbe die übersichtlichen Web-Anwendung nutzen, die ein integraler Bestandteil des Systemssind., Der gesamte Prozess wird  automatisiert und vereinfacht. Die Karte kann mit einem bestimmten Fahrzeug oder Mitarbeiter verknüpft werden. So werden die Belege automatisch zugeordnet und die Daten können einfach analysiert und ausgewertet werden.

Die Erleichterung liegt aber vor allem in der geringeren Zahl von Rechnungen. Je nach Tarif, den Sie bei Eurowag nutzen, bezahlen Sie  den Treibstoff entweder im Voraus (Sie laden Ihr Guthaben im System auf) oder sogar im Nachhinein. Am Ende des Monats stellt das System eine Rechnung über die gesamte gekaufte Kraftstoffmenge aus.

Dies ermöglicht es dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern, sich auf wichtigere Dinge im Zusammenhang mit der Unternehmenstätigkeit zu konzentrieren.