SO FUNKTIONIERT DIE MAUT IN WEISSRUSSLAND

Fahren Sie durch Weissrussland, ohne dass Sie die OBU manuell aufladen müssen
Problemlose Mautgebührenzahlungen per Banküberweisung
Einfache und schnelle Registrierung von Ihrem Büro aus

In Weissrussland gibt es das elektronisches Mautsystem "BelToll", das alle Kraftfahrzeuge betrifft. Die Mauterhebung erfolgt über eine On-Board-Unit (OBU).

Die Eurowag-Karte ist das offizielle Zahlungsmittel für Mautgebühren und die Lieferung von OBUs (On-Board-Unit) in Weissrussland. Wir bieten Ihnen eine stressfreie Mautgebührenzahlung per Banküberweisung an, während Sie die Registrierung bequem vom Büro aus erledigen.

DIE MAUT IN WEISSRUSSLAND KANN AUF ZWEI VERSCHIEDENE ARTEN BEZAHLT WERDEN

Vorkasse

Empfohlen für kleine Fahrzeugflotten, die die gebührenpflichtigen Straßen in Weissrussland selten nutzen. Im Pre-Pay-Modus haben Sie einen separaten Vertrag für jedes Ihrer Fahrzeuge. Wenn Sie die OBU über ein geringes Guthaben informiert, sollten Sie die OBU sofort am nächstgelegenen Kundenservice-Punkt entlang des mautpflichtigen Straßennetzes aufladen. Sie können Ihr Guthaben mit Ihrer Eurowag Karte aufladen.

Post-Pay

Mit dem Post-Pay-Modus profitieren Sie von einem einzigen Vertrag für alle Fahrzeuge in Ihrer Flotte und müssen nicht am Kundenservicepunkt anhalten, um das OBU-Konto aufzuladen. Die Maut-Zahlungen erfolgen im Rahmen der Eurowag-Abrechnung.

Die offizielle Website des Mautsystembetreibers lautet http://beltoll.by/

STARTEN SIE IHRE ANMELDUNG FÜR DIE MAUT IN WEISSRUSSLAND MIT EUROWAG

Füllen Sie ein einfaches Formular aus - es dauert weniger als 30 Sekunden

Unsere Kundenbetreuung wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen

Kurz danach wird Ihre Mauterfassung eingerichtet

DIE OBU (ON-BOARD-UNIT) IN WEISSRUSSLAND

Sie erhalten die OBU an einem der Kontaktpunkte oder an den Grenzverteilstellen in Weissrussland
Eine Kaution in Höhe von 50 EUR pro Fahrzeug ist bei der Abholung fällig.
Die Kaution für die OBU kann einfach mit Ihrer Eurowag-Karte bezahlt werden.

MAUTGEBÜHREN IN WEISSRUSSLAND

Preise auf einen Blick
Die Höhe der Maut bezieht sich auf die zurückgelegte Entfernung, einschließlich der Gebühren für Luftverschmutzung und Lärm
Preisgruppen Kategorie 2
2 Achsen
Kategorie 3
3 Achsen
Kategorie 4+
4 Achsen und mehr
Euro Euro Euro
Kraftfahrzeuge mit einem
Gewicht von mehr als 3,5 Tonnen
0.090 0.115 0.145

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

◉ Welche Fahrzeuge sind von der Maut befreit?
  • Fahrzeuge, die in den Mitgliedstaaten von EEU (Weißrussland, Russland, Kasachstan, Kirgisistan und Armenien) mit einem maximalen Lastgewicht von nicht mehr als 3,5 Tonnen registriert sind, sowie Anhänger, die von Ihnen gezogen werden;
  • Motorräder und Krafträder;
  • Radfahrzeuge und selbstfahrende Fahrzeuge, die im Hoheitsgebiet der Republik Weissrussland zugelassen sind;
  • Fahrzeuge, die mit dem Dekret Nr. 349 des Präsidenten der Republik Belarus "über die Einführung von Änderungen und Ergänzungen des Dekrets des Präsidenten der Republik Belarus" vom 10. August, 2015, abgedeckt sind;
  • Spezielle Einsatzfahrzeuge *;
  • Fahrzeuge, die für die Sicherung der Verteidigungskapazität und die Durchsetzung des Gesetzes * verwendet werden;
  • Stationäre Taxis für den städtischen Personenverkehr *;
  • Fahrzeuge, die für die Notfallversorgung oder den Transport humanitärer Hilfe für die Bevölkerung der Republik Weissrussland und anderer Länder verwendet werden *.
◉ Wie kann ich eine OBU bestellen?

Sie können die OBU über das Eurowag-Kundenportal bestellen.

◉Wie hoch ist die Kaution pro OBU?

Die Kaution beträgt 50 EUR pro OBU, und kann mit ihrer Eurowag-Karte bezahlt werden.

◉ Wie wird die OBU installiert?

Das OBU-Einbauset enthält detaillierte Anweisungen und erklärt, wie sie im Fahrzeug installiert wird. Anweisungen sind in vier Sprachen verfügbar (Englisch, Polnisch, Weißrussisch, Russisch). Diese Anweisungen beschreiben einen einfachen On-Board-Installationsprozess.

◉ Wie wird eine OBU aktiviert, wenn sie nicht dauerhaft in einem Fahrzeug installiert ist?

Die OBU braucht keine Verbindung zu einer Stromquelle im Fahrzeug.

◉ Gibt es ein Rabatt-System für Maut in Weissrussland?

Leider existiert kein Rabatt-System.

◉ Werden Kontrollen durchgeführt? Was passiert, wenn ein Fahrzeug ohne OBU entdeckt wird?

Es gibt verschiedene Arten von Zuwiderhandlungen und jede Art entspricht einer bestimmten Geldbuße.

Die Art des Verstoßes wird in einer Reihe von Ergänzungen zum Gesetz angegeben. Darüber hinaus werden die einzelnen Nummern, die einer bestimmten Art von Zuwiderhandlung entsprechen, auf der folgenden Website detailliert erläutert:

http://beltoll.by/index.php/en/beltoll-system/toll-violations/types-of-violations

◉ Was soll ich tun, wenn meine OBU nicht funktioniert?

Eine funktionierende OBU piept, sobald sie eine Mautstelle passiert. Sollte die OBU beim durchfahren einer Mautstelle keinen Ton abgeben, funktioniert die OBU nicht. Sie können eine nicht funktionierende OBU auch daran erkennen, wenn beim Drücken der Taste kein Lichtsignal erscheint.

Eine defekte oder beschädigte Bordeinheit muss sofort an der nächstgelegenen Kundenservicestelle ausgetauscht werden.

◉ Nach welchen Kriterien wird die Maut in Weissrussland berechnet?

Die Höhe der Zahlung im BelToll-System hängt von folgenden Faktoren ab:

  • die Länge eines mautpflichtigen Straßenabschnitts;
  • der Fahrzeugkategorie (z.B. Fahrzeuge mit einem maximalen Lastgewicht von nicht mehr als 3,5 Tonnen und Fahrzeuge über 3,5 Tonnen);
  • Anzahl der Achsen.

Die Tabelle der aktuellen Preise finden Sie hier: http://beltoll.by/Index.php/en/beltoll-System/toll-Fees

◉ Wie kann ich die OBU zurückgeben?

Wenn die OBU nicht mehr benötigt wird, kann sie am nächstgelegenen Kundenservicepunkt zurückgegeben werden.

◉ Welche Fahrzeuge sind mautpflichtig?
  • Kraftfahrzeuge mit einem maximalen Lastgewicht von mehr als 3,5 Tonnen;
  • Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen oder weniger werden über die Zollunion hinaus registriert.

Blogs

5 Gründe, warum Ihre Fahrer kündigen

Die unternehmerische Tätigkeit im Bereich des LKW-Verkehrs entwickelt sich schnell, dazu verschlechtert sich die Situation mit dem Fahrermangel von Jahr zu Jahr. Warum kündigen immer mehr erfahrene Fahrer ihren Job? Auf