SO FUNKTIONIERT DIE MAUT IN PORTUGAL

Fahren Sie durch Portugal, ohne die OBU manuell aufladen zu müssen
Problemlose Mautgebührenzahlungen per Banküberweisung
Einfache und schnelle Registrierung von Ihrem Büro aus

Die Mautgebühr in Portugal gilt für alle Kraftfahrzeuge, und die Mautgebühren sind nach der Größe des Fahrzeugs und der Anzahl der Achsen festgelegt. Die meisten unserer Kunden entscheiden sich für eine automatisierte Lösung und Zahlen in Portugal über eine in ihren Fahrzeugen installierte Bordeinheit Maut. Die gleiche interoperable Einheit von Telepass bietet Ihnen auch einen einfachen Zugang zu den Mautgebühren in Spanien, Portugal, Italien, Frankreich, Belgien * * sowie der Autobahn A4 in Polen.

Mit Eurowag genießen Sie einen einfachen Registrierungsprozess und einen Überblick über alle Transaktionen und Rechnungen im Online-Kundenportal, das 24/7 verfügbar ist. Wir haben unten einige der wichtigsten Informationen über die Maut in Portugal für Sie gesammelt.

MAUTGEBÜHREN IN PORTUGAL

Preise auf einen Blick
Kategorie I. II. III. IV.
Fahrzeug Motorräder und Fahrzeuge mit zwei
Achsen und mit einer Höhe über dem
erste Achse von nicht mehr als 1,1 m.
Fahrzeuge mit zwei Achsen und mit einer Höhe
über die erste Achse von nicht mehr als 1,1 m.
Fahrzeuge mit drei Achsen mit einer Höhe über
die erste Achse von nicht mehr als 1,1 m.
Fahrzeuge mit vier Achsen.

NOCH KEIN EUROWAG KUNDE? ES IST WIRKLICH EINFACH...

Füllen Sie ein einfaches Formular aus - es dauert weniger als 30 Sekunden

Unsere Kundenbetreuung wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen

Kurz danach wird Ihre Mauterfassung eingerichtet

DIE OBU IN PORTUGAL

Interoperable OBU für schwere Fahrzeuge, die durch Frankreich, Spanien, Portugal, Belgien * * und jetzt auch in Italien reisen.
Problemlos durch Portugal fahren, ohne an den Mautstellen anhalten zu müssen.
Einfach in Ihrem Eurowag-Kundenportal bestellen oder mit unserer Kundenbetreuung in Kontakt treten.

Weitere Informationen über die Telepass-OBU erhalten Sie von unserer Kundendienstabteilung

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

◉ Wie kann ich eine OBU bestellen?

Bestellung über das Eurowag-Kundenportal

◉ Wo wird die OBU installiert?

Die OBU sollte an der Windschutzscheibe installiert werden.

◉ Nach welchen Kriterien wird die Maut in Portugal berechnet?
  • Größe des Fahrzeugs
  • Anzahl der Achsen
◉ Wie hoch ist die Kaution pro OBU?

Es gibt keine Anzahlung, nur eine monatliche Miete und eine Personalisierungsgebühr.

◉ Was soll ich tun, wenn meine OBU nicht funktioniert?

Wenn der Kunde nicht gesperrt wurde und das Gerät dauerhaft nicht funktioniert, muss das Gerät ausgetauscht werden.

◉ Wie kann ich die OBU zurückgeben?

Der Kunde gibt die Einheiten direkt an Telepass / Axxes zurück. Bei der Rückgabe der Einheiten ist es wichtig, dass der Kunde sie zuerst sperrt. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Maut weiterhin berechnet wird. Die Adressen für die Rückgabe der Einheiten lauten wie folgt:

TELEPASS S.P.A
Assistenza clienti-Ufficio Consorzi Nuovo Centro Direzionale
Casella postale 2310,
succ. 39
50123 Florenz

Italien

CGAS-AXXE

RN113 – Gare de péage Autoroutière

13310 Saint-Martin-de-crau

Frankreich

Die Nicht-Rückgabe der gekündigten Einheiten unterliegt den Geldstrafen der Mautbetreiber

◉ Welche Fahrzeuge sind mautpflichtig?

Die Maut in Portugal gilt für alle Kraftfahrzeuge.

Blogs